Signale der frau beim flirten

Wendet sich der Mann während seiner Kommunikation Dir zu, besonders wenn noch andere Menschen am Gespräch beteiligt sind, ist dies ein sehr gutes Zeichen.

Wenn Du Kontakt haben willst: Dein Fisch hängt am Haken.

Auch die Stimme kann Dir Informationen darüber geben, ob Dein Gegenüber glücklich, traurig oder wütend ist.

Signale der frau beim flirten

Verschränkt Dein Mann hingegen seine Arme hinter dem Kopf, „plustert er sich auf”.Beginnt nun gar noch „Dein” Mann Deine Bewegungsmuster (also in diesem Falle von Dir) nachzuahmen, tut er dies unbewusst und zeigt schon eine gewisse Art von Nähe.Im Modell von NLP spricht man von Pacing (unbewusstem Folgen).Findet die Kommunikation dagegen nur „über die Schulter” hinweg statt, Dein Mann wendet sich also Dir nicht direkt zu, sind Deine Mühen meist vergeblich.Das Interesse geht zwar von Dir (als Frau) aus, wird aber nicht erwidert.

Signale der frau beim flirten

Lass mich also heute einmal all die „Regeln” aus dem Modell von NLP beiseite schieben und Dir einige Erfahrungen aus der Welt der körpersprachlichen Signale vermitteln, die Dir zum Beispiel beim Flirten einen großen Vorteil verschaffen können.Über 10.000 Gesichtsausdrücke sind uns Menschen ganz natürlich angeboren.Dein Gesichtsausdruck vermittelt anderen Menschen immer die reine Wahrheit, du musst nur die Sprache verstehen.Eine offene Körperhaltung, womöglich noch mit Dir zugewendetem Blick kannst Du für Dich insgesamt positiv interpretieren. Signale der frau beim flirten-72 Spielt die Frau mit ihren Haaren, hält immer wieder längeren Blickkontakt und lächelt Dich viel an, zeugt dies von natürlichem Interesse.Hier gebe ich Dir einige Beispiele, wie Du wichtige Signale erkennen kannst.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *